preLink®

preLink® RJ45 Keystonemodul Kat.6A ISO/IEC

Das preLink® RJ45 Buchsenmodul dient zum einfachen Aufrasten auf den preLink® Kabelabschlussblock. Die hierdurch entstandene komplette Einheit aus konfektionierter preLink® Verkabelungsstrecke und dem preLink® RJ45 Keystonemodul entspricht einem Permanentlink gemäß ISO/IEC 11 801 (EN 50 173). Den preLink® Kabelabschlussblock gibt es in zwei Ausführungen: Für Installationskabel mit 4 Paaren in AWG 24 bis AWG 22 in transparent-gelb oder für flexible Kabel mit 4 Paaren in AWG 27 bis AWG 26 in transparentweiß. Mit diesen beiden Modulen können alle Datenkabel angeschlossen werden. Durch die neuartigen IDC-Kontakte wird eine langzeitstabile und vibrationssichere Kontaktierung in 10 Gigabit-Technologie sichergestellt. Das Buchsenmodul aus vernickeltem Zinkdruckguss gewährleistet durch seine kompakte Bauform eine hohe Packungsdichte. Verpackungseinheit: 24 Stück im Karton.

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download

preLink® RJ45 Keystonemodul Kat.6A ISO/IEC L.E.O.

Das preLink® RJ45 Buchsenmodul dient zum einfachen Aufrasten auf den preLink® Kabelabschlussblock. Die hierdurch entstandene komplette Einheit aus konfektionierter preLink® Verkabelungsstrecke und dem preLink® RJ45 Keystonemodul entspricht einem Permanentlink gemäß ISO/IEC 11 801 (EN 50 173). Den preLink® Kabelabschlussblock gibt es in zwei Ausführungen: Für Installationskabel mit 4 Paaren in AWG 24 bis AWG 22 in transparent-gelb oder für flexible Kabel mit 4 Paaren in AWG 27 bis AWG 26 in transparentweiß. Somit können mit diesen beiden Modulen alle Datenkabel angeschlossen werden. Durch die neuartigen IDC-Kontakte wird eine langzeitstabile und vibrationssichere Kontaktierung in 10 Gigabit-Technologie sichergestellt. Das Buchsenmodul aus vernickeltem Zinkdruckguss gewährleistet durch seine kompakte Bauform eine hohe Packungsdichte. Das „Light-Emitting-Outlet“ (L.E.O.) dient zur leichten Identifizierung zusammengehöriger Kabelenden mittels Detektor. Auch bei gepatchten Datenstrecken können die Anschlüsse von jeder Seite aus zum Leuchten gebracht werden. Dies funktioniert mit allen gängigen, geschirmten Datenkabeln. Verpackungseinheit: 24 Stück im Karton.

Datenblatt als PDF 

Download

Montageanleitung als PDF Download

Download

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download

preLink® RJ45 Keystonemodul Cat.6A EIA/TIA

Das preLink® RJ45 Buchsenmodul dient zum einfachen Aufrasten auf das preLink® Kabelanschlussmodul. Die hierdurch entstandene komplette Einheit aus konfektionierter preLink® Verkabelungsstrecke und dem preLink® RJ45 Keystonemodul entspricht einem Permanentlink gemäß ISO/IEC 11801 (EN 50173). Das preLink® Kabelanschlussmodul gibt es in zwei Ausführungen: Für Installationskabel mit 4 Paaren in AWG 24 bis AWG 22 in transparent-gelb oder für flexible Kabel mit 4 Paaren in AWG 27 bis AWG 26 in transparent-weiß. Mit diesen beiden Modulen können alle Datenkabel angeschlossen werden. Durch die neuartigen IDC-Kontakte wird eine langzeitstabile und vibrationssichere Kontaktierung in 10 Gigabit-Technologie sichergestellt. Das Buchsenmodul aus vernickeltem Zinkdruckguss gewährleistet durch seine kompakte Bauform eine hohe Packungsdichte. Verpackungseinheit: 24 Stück im Karton.

Montageanleitung als PDF Download

Download

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download

preLink® RJ45 Keystonemodul Cat.6A EIA/TIA L.E.O.

Das preLink® RJ45 Buchsenmodul dient zum einfachen Aufrasten auf das preLink® Kabelanschlussmodul. Die hierdurch entstandene komplette Einheit aus konfektionierter preLink® Verkabelungsstrecke und dem preLink® RJ45 Keystonemodul entspricht einem Permanentlink gemäß ISO/IEC 11801 (EN 50173). Das preLink® Kabelanschlussmodul gibt es in zwei Ausführungen: Für Installationskabel mit 4 Paaren in AWG 24 bis AWG 22 in transparent-gelb oder für flexible Kabel mit 4 Paaren in AWG 27 bis AWG 26 in transparent-weiß. Mit diesen beiden Modulen können alle Datenkabel angeschlossen werden. Durch die neuartigen IDC-Kontakte wird eine langzeitstabile und vibrationssichere Kontaktierung in 10 Gigabit-Technologie sichergestellt. Das Buchsenmodul aus vernickeltem Zinkdruckguss gewährleistet durch seine kompakte Bauform eine hohe Packungsdichte. Das „Light-Emitting-Outlet“ (L.E.O.) dient zur leichten Identifizierung zusammengehöriger Kabelenden mittels Detektor (siehe auch S. 12). Auch bei gepatchten Datenstrecken können die Anschlüsse von jeder Seite aus zum Leuchten gebracht werden. Dies funktioniert mit allen gängigen, geschirmten Datenkabeln. Verpackungseinheit: 24 Stück im Karton.

Montageanleitung als PDF Download

Download

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download

preLink® RJ45 Keystonemodul Kat.6A ISO/IEC mit Winkelabgang

Das preLink® Buchsenmodul gewinkelt wurde speziell für Anwendungen mit geringen Platzbedarf entwickelt. Durch seinen 75°-Kabelabgang eignet es sich insbesondere für den Einsatz in Datendosen und in Hohlraumverkabelungen. Eine minimale Einbautiefe von 27 mm erlaubt eine nahezu unbegrenzte Anwendungsvielfalt. Das preLink® Buchsenmodul gewinkelt kann auch in Verbindung mit unseren designfähigen Wanddosen eingesetzt werden, somit ist die Kombination mit alle gängigen Schalterprogrammen möglich. Das preLink® RJ45 Buchsenmodul dient zum einfachen Aufrasten auf den preLink® Kabelabschlussblock. Die hierdurch entstandene komplette Einheit aus konfektionierter preLink® Verkabelungsstrecke und dem preLink® RJ45 Keystonemodul entspricht einem Permanentlink gemäß ISO/IEC 11 801 (EN 50 173). Den preLink® Kabelabschlussblock gibt es in zwei Ausführungen: Für Installationskabel mit bis zu vier Paaren in AWG 24 bis AWG 22 in transparent-gelb oder für flexible Kabel mit bis zu 4 Paaren in AWG 27 bis AWG 26 in transparent-weiß. Mit diesen beiden Modulen können alle Datenkabel angeschlossen werden. Durch die neuartigen IDC-Kontakte wird eine langzeitstabile und vibrationssichere Kontaktierung in 10 Gigabit-Technologie sichergestellt. Das Buchsenmodul aus vernickeltem Zinkdruckguss gewährleistet durch seine kompakte Bauform eine hohe Packungsdichte. Verpackungseinheit: 24 Stück im Karton.

Montageanleitung als PDF Download

Download

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download

preLink® RJ45 Keystonemodul Cat.6A EIA/TIA mit Winkelabgang

Das preLink® Buchsenmodul gewinkelt wurde speziell für Anwendungen mit geringen Platzbedarf entwickelt. Durch seinen 75° Kabelabgang eignet es sich insbesondere für den Einsatz in Datendosen und in Hohlraumverkabelungen. Eine minimale Einbautiefe von 27 mm erlaubt eine nahezu unbegrenzte Anwendungsvielfalt. Das preLink® Buchsenmodul gewinkelt kann auch in Verbindung mit unseren designfähigen Wanddosen eingesetzt werden, somit ist die Kombination mit allen gängigen Schalterprogrammen möglich. Das preLink® RJ45 Buchsenmodul dient zum einfachen Aufrasten auf das preLink® Kabelanschlussmodul. Die hierdurch entstandene komplette Einheit aus konfektionierter preLink® Verkabelungsstrecke und dem preLink® RJ45 Keystonemodul entspricht einem Permanentlink gemäß ISO/IEC 11801 (EN 50173). Das preLink® Kabelanschlussmodul gibt es in zwei Ausführungen: Für Installationskabel mit bis zu vier Paaren in AWG 24 bis AWG 22 in transparent-gelb oder für flexible Kabel mit bis zu 4 Paaren in AWG 27 bis AWG 26 in transparent-weiß. Mit diesen beiden Modulen können alle vier-, sowie achtadrigen Datenkabel angeschlossen werden. Durch die neuartigen IDC-Kontakte wird eine langzeitstabile und vibrationssichere Kontaktierung in 10-Gigabit-Technologie sichergestellt. Das Buchsenmodul aus vernickeltem Zinkdruckguss gewährleistet durch seine kompakte Bauform eine hohe Packungsdichte. Verpackungseinheit: 24 Stück im Karton.

Montageanleitung als PDF Download

Download

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download

preLink® Extender Kat. 6A ISO/IEC, geschirmt

Mit dem preLink® Extender können Leitungen ohne viel Aufwand verlängert, Brandabschnitte überbrückt oder Teilnehmeranschlüsse ohne Zwischenpatchung direkt mit dem Consolidation Point verbunden werden. Des Weiteren können stillgelegte Leitungen reaktiviert und bis zum nächsten benötigten Anschluss verlängert werden. Der knappe Raum im Kabelkanal wird damit optimal genutzt. Der Installateur schraubt den Extender einfach am Ende der installierten Leitung in den Kanal oder an die Wand. In ein Ende des Extenders steckt er den preLink® Abschluss der installierten Leitung und ins andere den der Verlängerung. Sind die Module eingerastet, kann die so verlängerte Leitung bis zur maximalen Link-Länge selbst für 10-Gigabit- Ethernet-Übertragungen genutzt werden und unterstützt PoE+ (Power over Ethernet). Die Leuchtidentifikations-Funktion des preLink® L.E.O. (Light Emitting Outlet) funktioniert über den preLink®- Extender hinweg. Verpackungseinheit: 1 Stück im Polybeutel

Montageanleitung als PDF Download

Download

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download

preLink RJ45 Steckermodul Kat. 6A ISO/IEC, geschirmt

Mit dem preLink® Steckermodul erhält der Anwender einen feldkonfektionierbaren RJ45-Stecker der Kategorie 6A ISO/IEC 11801. Dazu crimpt er einen preLink®-Kabelabschlussblock auf das Kabelende und clipst das preLink® RJ45-Steckermodul darüber.

Der preLink® Stecker unterstützt Power over Ethernet (PoE) nach IEEE 802.3af und PoE+ nach IEEE 802.3at. Bei vorkonfektionierten Leitungen mit preLink®-Abschlussblöcken ist ein Stecker in Sekundenschnelle montiert. Den Kabelabschlussblock gibt es in zwei Ausführungen:
für Installationskabel mit 4 Paaren in AWG 23-22 in transparent Gelb oder
für flexible Kabel mit 4 Paaren in AWG 27-26 in transparent Weiß.

Diese neuartigen IDC-Kontakte gewährleisten langzeitstabile und vibrationssichre Kontaktierungen bis 10 Gigabt Ethernet.

Montageanleitung als PDF Download

Download

Katalogseite als PDF-Download

Download

Kabelabschlussblock

preLink® Kabelabschlussblock AWG 24 – 22, transparent-gelb für Installationskabel.

Zum Anschluss für Installationskabel mit Volldraht (Solid Wire) bzw. flexible Kabel in AWG 24 bis AWG 22. Neuartige IDC-Kontakte gewährleisten eine langzeitstabile und vibrationssichere Kontaktierung in 10-Gigabit-Technologie. Zur Verarbeitung (gleichzeitige und sichere Kontaktierung) wird die preLink® Montagezange (Seite 12) benötigt.

preLink® Kabelabschlussblock AWG 27 – 26, transparent-weiß für Flexkabel. Zum Anschluss für flexible Kabel von AWG 27 bis AWG 26. Neuartige IDC-Kontakte gewährleisten eine langzeitstabile und vibrationssichere Kontaktierung in 10-Gigabit-Technologie. Zur Verarbeitung (gleichzeitige und sichere Kontaktierung) wird die preLink® Montagezange (Seite 12) benötigt.

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download

Montagezange, L.E.O. Detektor

preLink® Montagezange

zum gleichzeitigen und sicheren durch gleichzeitiges, korrektes Kürzen der überstehenden Aderlängen ist die Konfektion in einem Arbeitsschritt gewährleistet. Durch den Entriegelungshebel lässt sich die Zange an jedem Presspunkt leicht öffnen. Das Werkzeug ist mit einem Zyklus-Ratschen-Mechanismus ausgestattet. Im Fall einer Blockade ermöglicht dies das Öffnen des Werkzeugs und die Entnahme des Blockadeelementes ohne Zerstörung.

preLink® L.E.O. Detektor

Der Detektor wird zum Einspeisen der AC-Spannung für Module mit L.E.O.-Funktion benötigt.

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download

Entriegelung, Einzugsschutz

preLink® Entriegelung

Werkzeug zum schnellen und einfachen Öffnen der preLink® RJ45 Module und des preLink®-Extenders.

preLink® Einzugsschutz

Einzugsschutz zum Schutz des (vor-) konfektionierten Kabelabschlussblocks beim Einziehen bzw. vor der Endmontage im preLink® Modul.

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download