H.D.S. Panel und Trägersysteme

H.D.S. Panel für FO- und Cu-Module

H.D.S.-Panel
für H.D.S.-Fiber Optic und -Kupfer-Module

H.D.S.-Panel für die Befestigung von H.D.S. Fiber Opticund H.D.S.-Kupfer-Modulen im Verteilerschrank. Die H.D.S.-Panel sind in den Ausführungen 1HE, 1.5HE, 2HE und 3HE erhältlich. Im Lieferumfang sind das Montagematerial und ein Erdungsdraht nicht enthalten.

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download

H.D.S. Side Modulträger 19" / 14TE

H.D.S.-Side Modulträger 19" / 14TE

Baugruppenträger für den Einsatz von H.D.S.-Einschubmodulen. Es können bis zu 24 Ports auf 2 Einzelmodule aufgeteilt werden. Die Einschubmodule lassen sich komplett herausziehen. Die Befestigung erfolgt an Gewindeleisten. Dadurch ist die einfache und schnelle Montage möglich. Der Minimodulträger ist mit H.D.S.-Modulen kombinierbar. Durch die seitliche Schrankmontage ist es möglich, ohne den Luftstrom zu stören, eine platzsparende, besonders klimafreundliche Verkabelung zu realisieren.

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download

H.D.S. Träger für Unterflursysteme

H.D.S.-Träger für Unterflursysteme

Unterflurverteiler zur Aufnahme von beliebigen Daten Modulen. Je nach Wahl der Modulträger können FO-, CU-Module bzw. preLink®-Extender eingebaut werden. Die Kabelabfangung erfolgt direkt am Unterflurverteiler und ist deshalb mechanisch besonders stabil.

Die Trägerplatte ersetzt die Geräteträger und bietet somit ein größtmögliches Platzangebot in der Kabelzuführung. Die schräge Zu- und Abführung ermöglicht eine sichere Kabelführung auch bei sehr niedrigen Zwischenböden. Eine Kombination mit Einbauplatten für 4x preLink®/fixLink® Module oder 1x H.D.S. ist vorgesehen. Die Einbauplatten werden mit zwei Schrauben an der Trägerplatte befestigt, nicht benötigte Felder der Trägerplatte können mit Blindplatten staubsicher abgedeckt werden.

Katalogseite als PDF Download

Download

Ausschreibungstexte als Word Download

Download