Module

preLink® SL RJ45 Keystonemodul Kat. 6A ISO/IEC geschirmt

  • preLink® SL RJ45 Keystonemodul Kat. 6A ISO/IEC, geschirmt / Cat. 6A EIA/TIA, geschirmt

EasyLan® RJ45 preLink Keystone Modul Kat. 6A ISO/IEC Montage

Mit dem preLink® SL RJ45-Keystonemodul erhält der Anwender ein RJ45-Buchsenmodul höchster Güte und Flexibilität. Das preLink® SL RJ45-Keystonemodul dient zum einfachen Aufrasten auf den preLink®-Kabelabschlussblock. Durch den mittels preLink®-Montagezange definierten Konfektionsvorgang ist eine stets qualitativ gleichbleibend hohe Konfektionsqualität und dadurch gesicherte Übertragungsperformance gewährleistet. Die spezielle Kontaktgeometrie in Verbindung mit einer 50 μ‘‘ Goldauflage stellt PoE+ gemäß IEEE 80.3at unter allen Gegebenheiten sicher. Der Gehäusewerkstoff besteht aus vernickeltem Zinkdruckguss und erfüllt folglich höchste mechanische- und Umweltanforderungen. In Verbindung mit der designfähigen Modulaufnahme ist eine Kombination mit allen Schalterprogrammen möglich. Diverse Zertifizierungen (aktuelle Auflistung: www.easylan.de) von unabhängigen Prüflaboren runden den höchsten Qualitätsanspruch des preLink®-Systems ab.
Die preLink®-Keystonemodule werden in einer umweltfreundlichen Kartonverpackung zu 24 Stk./VPE geliefert.

Datenblatt als PDF Download

Download(AWG27-26)

Download(AWG24-22)

Montageanleitung als PDF Download

Download

GHMT - Zertifikate als PDF Download

Download (Link-Zertifikat Draka UC900 HS23 Kat.7)

Download (Link-Zertifikat Draka 1500 HS22 Kat.7A)

Download (Link-Zertifikat SILVERLINE PREMIUM Cat. 7A)

Download (Link-Zertifikat SILVERLINE PREMIUM Cat. 7)

Download (Typmuster-Zertifikat Kat.6A)
 

Übersicht preLink® - System

Download

Montageanleitung als PDF Download

Download

Katalogseite als PDF Download

Download

preLink® RJ45 Keystonemodul L.E.O. Cat. 6A EIA/TIA, geschirmt

  • preLink® RJ45 Keystonemodul L.E.O. Cat. 6A EIA/TIA, geschirmt

Mit dem preLink® SL RJ45 L.E.O. Keystonemodul erhält der Anwender ein RJ45-Buchsenmodul höchster Güte und Flexibilität. Durch die „Light Emitting Outlet“ (L.E.O.)-Technologie können zusammengehörige Kabelenden mittels Detektor zum Leuchten gebracht werden. Dies funktioniert mit allen gängigen, geschirmten Datenkabeln über alle Patchstellen hinweg. Das preLink® SL RJ45 Keystonemodul dient zum einfachen Aufrasten auf den preLink® Kabelabschlussblock. Durch den mittels preLink®-Montagezange definierten Konfektionsvorgang ist eine stets qualitativ gleichbleibend hohe Konfektionsqualität und somit gesicherte Übertragungsperformance gewährleistet. Die spezielle Kontaktgeometrie in Verbindung mit einer 50 μ‘‘ Goldauflage stellt PoE+ gemäß IEEE 80.3at unter allen Gegebenheiten sicher. Der Gehäusewerkstoff besteht aus vernickeltem Zinkdruckguss und erfüllt folglich höchste mechanische- und Umweltanforderungen. In Verbindung mit der designfähigen Modulaufnahme ist eine Kombination mit allen Schalterprogrammen möglich. Diverse Zertifizierungen (aktuelle Auflistung: www.easylan.de) von unabhängigen Prüflaboren runden den höchsten Qualitätsanspruch des preLink®-Systems ab. Die preLink® SL Keystonemodule werden in einer umweltfreundlichen Kartonverpackung zu 24 Stk./VPE geliefert.

Datenblatt als PDF Download

Download

Übersicht preLink® - System

Download

Montageanleitung als PDF Download

Download

Katalogseite als PDF Download

Download

preLink® SL RJ45 Keystonemodul gewinkelt Kat. 6A ISO/IEC geschirmt

  • preLink® SL RJ45 Keystonemodul gewinkelt Kat. 6A ISO/IEC, ge

Mit dem preLink® SL 75° Keystonemodul erhält der Anwender ein RJ45-Buchsenmodul höchster Güte und Flexibilität. Das pre-Link® SL 75°-Keystonemodul wurde speziell für Anwendungen mit geringem Platzbedarf entwickelt. Durch seinen 75°-Kabelabgang eignet es sich insbesondere für den Einsatz in Datendosen und in Hohlraumverkabelungen. Eine minimale Einbautiefe von 27 mm erlaubt eine nahezu unbegrenzte Anwendungsvielfalt. Das preLink® SL RJ45 Keystonemodul dient zum einfachen Aufrasten auf den preLink® Kabelabschlussblock. Durch den mittels preLink®-Montagezange definierten Konfektionsvorgang ist eine stets qualitativ gleichbleibend hohe Konfektionsqualität und dadurch gesicherte Übertragungsperformance gewährleistet. Die spezielle Kontaktgeometrie in Verbindung mit einer 50 μ‘‘ Goldauflage stellt PoE+ gemäß IEEE 80.3at unter allen Gegebenheiten sicher. Der Gehäusewerkstoff besteht aus vernickeltem Zinkdruckguss und erfüllt folglich höchste mechanische- und Umweltanforderungen. In Verbindung mit der designfähigen Modulaufnahme ist eine Kombination mit allen Schalterprogrammen möglich. Diverse Zertifizierungen (aktuelle Auflistung: www.easylan.de) von unabhängigen Prüflaboren runden den höchsten Qualitätsanspruch des preLink®-Systems ab. Die preLink®-Keystonemodule werden in einer umweltfreundlichen Kartonverpackung zu 24 Stk./VPE geliefert.

Datenblatt als PDF Download

Download

Übersicht preLink® - System

Download

Montageanleitung als PDF Download

Download

Katalogseite als PDF Download

Download

preLink® RJ45 Steckermodul Kat. 6A ISO/IEC, geschirmt

  • preLink® RJ45 Steckermodul Kat. 6A ISO/IEC, geschirmt

Mit dem preLink® RJ45 Steckermodul erhält der Anwender ein feldkonfektionierbares RJ45-Steckermodul höchster Güte und Flexibilität. Das preLink® RJ45 Steckermodul dient zum einfachen Aufrasten auf den preLink® Kabelabschlussblock. Durch den mittels preLink®-Montagezange definierten Konfektionsvorgang ist eine stets qualitativ gleichbleibend hohe Konfektionsqualität und dadurch gesicherte Übertragungsperformance gewährleistet. Die spezielle Kontaktgeometrie
in Verbindung mit einer 50 μ‘‘ Goldauflage stellt PoE+ gemäß IEEE 80.3at unter allen Gegebenheiten sicher. Der Gehäusewerkstoff besteht aus vernickeltem Zinkdruckguss und erfüllt folglich höchste mechanische- und Umweltanforderungen. Diverse Zertifizierungen (aktuelle Auflistung: www.easylan.de) von unabhängigen Prüflaboren runden den höchsten Qualitätsanspruch des preLink®-Systems ab.

Übersicht preLink® - System

Download

Montageanleitung als PDF Download

Download

Katalogseite als PDF Download

Download

preLink® Extender Kat. 6A ISO/IEC, geschirmt

  • preLink® Extender Kat. 6A ISO/IEC, geschirmt

Mit dem preLink® Extender können Leitungen ohne viel Aufwand verlängert, Brandabschnitte überbrückt oder Teilnehmeranschlüsse ohne Zwischenpatchung direkt mit dem Consolidation Point verbunden werden. Des Weiteren können stillgelegte Leitungen reaktiviert und bis zum nächsten benötigten Anschluss verlängert werden. Der knappe Raum im Kabelkanal wird damit optimal genutzt. Der Installateur schraubt den Extender einfach am Ende der installierten Leitung in den Kanal oder an die Wand. In ein Ende des Extenders steckt er den preLink® Abschluss der installierten Leitung und ins andere den der Verlängerung. Sind die Module eingerastet, kann die so verlängerte Leitung bis zur maximalen Link-Länge selbst für 10-Gigabit-Ethernet-Übertragungen genutzt werden und unterstützt
PoE+ (Power over Ethernet). Die Leuchtidentifikations-Funktion des preLink® L.E.O. (Light Emitting Outlet) funktioniert über den preLink®-Extender hinweg. Verpackungseinheit: 1 Stück im Polybeutel

Datenblatt als PDF Download

Download

Übersicht preLink® - System

Download

Montageanleitung als PDF Download

Download

Katalogseite als PDF Download

Download

preLink® Kabelabschlussblock AWG 24-22, AWG 27-26

  • preLink® Kabelabschlussblock AWG 24-22, AWG 27-26

preLink® Kabelabschlussblock AWG 24 – 22, transparent-gelb für Installationskabel
Zum Anschluss für Installationskabel mit Volldraht (Solid Wire) bzw. flexible Kabel in AWG 24 bis AWG 22. Neuartige IDC-Kontakte gewährleisten eine langzeitstabile und vibrationssichere Kontaktierung in 10-Gigabit-Technologie. Zur Verarbeitung (gleichzeitige und sichere Kontaktierung) wird die preLink® Montagezange benötigt.

preLink® Kabelabschlussblock AWG 27 – 26, transparent-weiß für Flexkabel
Zum Anschluss für flexible Kabel von AWG 27 bis AWG 26. Neuartige IDC-Kontakte gewährleisten eine langzeitstabile und vibrationssichere Kontaktierung in 10-Gigabit-Technologie. Zur Verarbeitung (gleichzeitige und sichere Kontaktierung) wird die preLink® Montagezange benötigt.

Übersicht preLink® - System

Download

Katalogseite als PDF Download

Download

preLink® Werkzeuge und Zubehör

  • preLink® Werkzeuge und Zubehör

preLink® Montagezange
preLink® Montagezange zum gleichzeitigen und sicheren Verpressen aller acht IDC-Kontakte in ihre optimale Position. Durch gleichzeitiges, korrektes Kürzen der überstehenden Aderlängen ist die Konfektion in einem Arbeitsschritt gewährleistet. Durch den Entriegelungshebel lässt sich die Zange an jedem Presspunkt leicht öffnen.

preLink® L.E.O. Detektor
Der Detektor wird zum Einspeisen der AC-Spannung für Module mit L.E.O.-Funktion benötigt.

Abmantelwerkzeug
Abmantelwerkzeug zum Absetzen des Kabelmantels und der Metallfolien eines Datenkabels. (Farbe blau) Verpackungseinheit: 1 Stück

Kupferband
Kupferband zum Fixieren des Geflechtschirms. Vorgeschnitten auf 35 x 9 mm.
Verpackungseinheit: Tüte à 20 Stück / Rolle à 1500 Stück

Übersicht preLink® - System

Download

Katalogseite als PDF Download

Download